Wieviel sollte sie wiegen?

Ach, du schöne Welpenzeit.

Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Betty » 18. Jan 2014, 21:22

Hallo zusammen

Ich bin neu hier und auch erst seit 3 Tagen Jack Russell Besitzerin. War auch nicht wirklich geplant, aber vor 3 Tagen lief sie mir auf dem Weg zum Einkaufen vor das Auto. bzw drunter.
Ich holte das kleine Weiße etwas raus und es waren gerade mal 2 Handvoll.
Soweit sah sie unverletzt aus, zitterte aber gab keinen Laut von sich.
Ich packte sie ins Auto und fuhr zu unserem Tierarzt ( wir haben einen Kater ), er untersuchte sie und könnte feststellen dass ich sie nicht erwischt habe. Sie ist auf dem linken Auge wohl blind und dem linken Ohr wohl taub, und wiegt gerade mal 1,7 Kilo.
Sind ist aber wohl schon 6 Monate alt, das konnte wohl an den zähnen abgelesen werden, die schon keine Milchzähne mehr waren.
Sie war auch nicht gechipt o.ä. Als informierten wir die anderen Tierärzte, die Tierheime und die Polizei.
Ich nahm sie mit zu uns da ich nicht wollte dass dieses kleine Wesen in ein Tierheim kommt. Sie geht nirgendwo dran, macht nichts, schläft nachts mit dem Kater, gibt keinen Laut von sich und ist das anhänglichste und liebste Wesen was ich kennengelernt habe.
Nun hat sich nach 3 Tagen noch niemand gemeldet und ich glaube nicht dass es noch jemand machen wird.
Nun möchte ich etwas über sie lernen, was sie braucht und vor allem habe ich Fragen, ist es normal dass sie keinen Ton von sich gibt? Und dass sie so klein ist und so wenig wiegt?
Danke schon mal im Voraus
Benutzeravatar
Betty
Russellwelpe
 
Beiträge: 19
Registriert: 18. Jan 2014, 20:48

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon fred » 18. Jan 2014, 21:36

erstmal gratulation und respekt vor deiner courage. unsere beiden russell mischlinge haben erst nach mehreren wochen/monaten laute von sich gegeben. bei paula dachten wir, sie ist stumm. gab sich aber recht schnell und heute wünschen wir gelegentlich den alten zustand temporär zurück....

viele grüsse und viel spass mit deinem russell - du wirst ihn haben !

fred
Benutzeravatar
fred
Russellwelpe
 
Beiträge: 39
Bilder: 5
Registriert: 19. Aug 2013, 18:48

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 2

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Betty » 18. Jan 2014, 21:40

Hallo Fred

Danke für die Antwort. Also ist das still sein normal? Dann bin ich beruhigt und geniesse es solange es noch anhält ;)
Courage war da nicht mit an Bord, aber ich bin so ein sensibelchen. Ich hätte nie wieder ruhig geschlafen wenn ich anders gehandelt hätte ;)
Benutzeravatar
Betty
Russellwelpe
 
Beiträge: 19
Registriert: 18. Jan 2014, 20:48

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon MandyW. » 18. Jan 2014, 21:42

Hi,

ich hab meinen Jacky seit seiner Geburt (mit 10 Wochen zog er dann bei mir ein) und er gab von Anfang an "Laute" von sich und sei es, dass er im Spiel vor sich hin juchzte... Seltsam, dass dein kleiner Wurm nix macht ... :denk:
Benutzeravatar
MandyW.
Russellwelpe
 
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jan 2014, 21:43

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Lotte » 18. Jan 2014, 21:49

Manchmal will das Schicksal eben, dass man Zusammenkommt :)

Ich hoffe, die Kleine legt bald etwas an Gewicht zu und wünsche euch eine schöne Zeit.

Unsere Lotte gibt auch kaum Töne von sich. Wenn sie gähnt, jammert sie manchmal kurz und wenn sie mit der Katze spielen will, aber nicht ran kommt, bellt sie. Das hat sie aber auch erst nach zwei Wochen gemacht. Wir waren beim ersten Mal ganz erstaunt. Der Hund kann ja bellen :hähähä:
Benutzeravatar
Lotte
Russellwelpe
 
Beiträge: 13
Registriert: 31. Dez 2013, 18:45

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon JuMa » 18. Jan 2014, 21:59

Ich muss auch sagen, dass ich es total toll finde das du die kleine Maus zu dir genommen hast. Viel Spaß mit dem Familienzuwachs. Zu deiner Frage: Vorausgesetzt sie ist 6 Monate alt und vorausgesetzt sie ist / wird ein normal großer Jacky, dann müsste sie ca. 3-3, 5 Kilo wiegen. Aber warum fragst du nicht mal deinen Tierarzt?
Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.
Benutzeravatar
JuMa
Alt - Russell
Alt - Russell
 
Beiträge: 811
Registriert: 12. Mär 2012, 22:16
Wohnort: Hamburg

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 2

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Betty » 18. Jan 2014, 22:02

Danke für die Antworten.
Der TA will mich erst in 14 Tagen wieder sehen für Impfungen wenn sie dann noch bei uns ist.
Daher wollte ich da nicht nochmal fragen. Es ist mir auch erst bewusst geworden als die Leute auf der Straße mich darauf ansprachen wie klein sie ist... Daher dachte ich dass ich hier erfahrene Leute finde die mir helfen können und aus eigener Erfahrung sprechen.
Benutzeravatar
Betty
Russellwelpe
 
Beiträge: 19
Registriert: 18. Jan 2014, 20:48

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Baily » 18. Jan 2014, 22:12

Huhu Betty,
Hatten uns vorhin im Kaisergarten getroffen. Finde es toll was Du gemacht hast. Schön das Du das Forum gefunden hast. Liebe grüße die Frau die Dir kleine gerne abgenommen hätte mit der Jacky Dame ;-)
Benutzeravatar
Baily
Russellwelpe
 
Beiträge: 26
Registriert: 18. Jan 2014, 22:57

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Betty » 18. Jan 2014, 22:43

Ach hallo

Das ist ja ein Zufall! Dann kannst du mir ja bald mit Rat und Tat zur Seite stehen :) ich denke wenn sich keiner meldet, und danach sieht es ja aus, wird sie bei uns bleiben :) hast sie ja selbst gesehen, sie ist der Knaller
Benutzeravatar
Betty
Russellwelpe
 
Beiträge: 19
Registriert: 18. Jan 2014, 20:48

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Wieviel sollte sie wiegen?

Beitragvon Baily » 18. Jan 2014, 22:53

Na klar super gerne
Ich habe dir ja gesagt ich glaube sie wurde ausgesetzt sonst würde sie jemand suchen die haben mit Sicherheit rausgefunden das sie taub ist und nicht richtig hört. Man kann sich ja öfters treffen ;-) ich freu mich riesig für die kleine das sie euch gefunden hat :-)
Benutzeravatar
Baily
Russellwelpe
 
Beiträge: 26
Registriert: 18. Jan 2014, 22:57

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Nächste

Zurück zu In den Kinderschuhen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast

cron

x