Russell Eis selbst gemacht

Russell Eis selbst gemacht

Beitragvon Torsten » 22. Jul 2015, 15:17

Süßes Möhren-Eis
250g Quark
2 Esslöfel Honig
1 Teelöffel Öl
1 große (oder 2 kleine) gekochte und pürierte oder geraspelte Möhre

Bananeneis
100 g Joghurt
2 Eigelb
2 reife Bananen


Hühner-Eis
2 Hühnerbrustfilets in Würfel
Hühnerbrühe (evtl Möhren oder anderes Gemüse)

Käsehuhn
4 EL Hüttenkäse
1 EL ÖL
1 Hühnerbrustfilet in Würfel
(schmeckt auch super wenn man noch Möhrenraspel oben drauf macht!)

Müsli-Eis
4 Teelöffel Haferflocken
100g Joghurt


Leberwurst-Eis
150g Quark
3 EL Leberwurst
1 EL Öl

Reis-Eis
2 Tassen Reis
2 Eidotter

Eis am Stiel
Rinder- oder Hühnerbrühe
1 ca. 10 cm großes Stück Ochsenziemer
Brühe in Eisbecher füllen und einfrieren. Nach einer Dreiviertelstunde, wenn die Brühe bereits “halbgefroren” ist – den Ochsenziemer hineinstecken und weiter frieren, bis der Würfel fest ist.

Fruchtwasser-Eis
1 EL Fruchtwürfel (Apfel, Aprikose, Birne, ,Banane, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Melone…. gerne auch gemischt) pro Becherchen
mit Waser auffüllen
WIR sind WiKiRussell - IHR seid WiKiRussell - DAS Russellforum der Zukunft!
Benutzeravatar
Torsten
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 914
Bilder: 1451
Registriert: 10. Mär 2012, 03:11
Wohnort: Quickborn

Einladungen versendet: 10
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 4

Re: Russell Eis selbst gemacht

Beitragvon Russelbande » 26. Jul 2015, 20:33

Klingt lecker. Und die Hunde?
:denk:
Einmal Jacky immer Jacky
Benutzeravatar
Russelbande
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 113
Bilder: 4
Registriert: 20. Nov 2013, 08:51
Wohnort: Lahstedt

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 2


Zurück zu Russell-Kochbuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

x