Bronchitis

Bronchitis

Beitragvon Torsten » 9. Apr 2012, 16:50

Bronchitis

Eine akute Bronchitis kann viele verschiedene Ursachen haben. Viren, Bakterien, Parasiten, Pilze oder auch Allergien können eine Entzündung der Bronchien verursachen. Oft ist eine Bronchitis auch Folge einer unbehandelten Infektion der oberen Atemwege. Das sicherlich auffälligste Symptom ist ein lauter und für den Hund unangenehm bis schmerzhafter Husten.

Oft tritt eine starke, manchmal sogar eitrige Schleimsekretion auf. Das Allgemeinbefinden ist beeinträchtigt, in fortgeschrittenem Stadium fällt dem Hund das Atmen schwer. Ob tatsächlich eine Bronchitis vorliegt und vor allem, was Ursache dafür ist, muss der Tierarzt abklären. Je nach Diagnose stellt er die entsprechende Therapie zusammen. Meist wird ein Schleimlöser verabreicht, damit der Hund den Schleim besser abhusten kann. Erkrankte Hunde sollten warm gehalten und geschont werden.
WIR sind WiKiRussell - IHR seid WiKiRussell - DAS Russellforum der Zukunft!
Benutzeravatar
Torsten
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 914
Bilder: 1451
Registriert: 10. Mär 2012, 03:11
Wohnort: Quickborn

Einladungen versendet: 10
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 4

Zurück zu * B *

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x